Springe zum Inhalt

www.elektroauto-news.net/2019/duesenfeld-recycling-lithium-ionen-batterien-umweltfreundlich-dezentral

www.golem.de/news/co2-emissionen-und-lithium-ist-das-elektroauto-wirklich-ein-irrweg-1907-142336.html

Großartiger Netzfund von 2007:
www.spiegel.de/spiegel/vorab/a-469671.html
--------------------------- Walter Haefeker walter@haefeker.de

Doch nicht so einfach Tesla-Killer zu bauen:
electrek.co/2019/05/27/vw-massive-battery-supply-samsung-cant-deliver/

www.elektroauto-news.net/2019/vw-elektroautos-bessere-co2-bilanz-verbrenner-oekstrom

www.electrive.net/2019/04/20/experten-entlarven-elektroauto-studie-von-hans-werner-sinn-als-unwissenschaftliche-meinungsmache/

www.wiwo.de/technologie/mobilitaet/ist-das-e-auto-ein-rueckschritt-was-hans-werner-sinn-bei-seiner-elektroauto-studie-uebersehen-hat/24237236.html

Die Auto die Autolobby hat mal wieder ganze Arbeit geleistet. Nach dieser Regelung können Elektroautos, deren Kauf von der norwegischen Regierung stark gefördert wird, auf die Einhaltung der CO2-Grenzwerte in der EU angerechnet werden.
Damit gibt es weniger Druck, endlich attraktive Elektroautos in der EU zu verkaufen, wo sie nicht nur bei der Klimabilanz sondern auch beim Problem der Stickoxidbelastung in unseren Städten helfen könnten.
Dumm nur, dass die Hersteller nicht liefern können:
Seit Ende Februar kann aber Tesla sein Model 3 liefern:

https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/land-der-e-autos-teslas-model-3-wird-meistverkauftes-e-auto-in-norwegen-7313216

Der Erfolg von Tesla tut den Verbrennerherstellern also doppelt weh, denn nur Elektroautos, die sie selbst verkauft haben, helfen ihrer CO2-Flottenbilanz.